Visum für Saudiarabien

Seit dem 13.05.2013 haben die Behörden von Saudi-Arabien einen Service Porvider in Berlin und Frankfurt am Main eingerichtet.

Die Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien teilt mit, dass mit sofortiger Wirkung alle Antragsteller für ein Einreisevisum nach Saudi-Arabien persönlich vorstellig werden müssen.

Die Antragstellung ist ausschließlich nur noch möglich bei dem vorgeschalteten Service-Provider "VFS Tasheel International" in Berlin oder Frankfurt am Main. Diese neue Bestimmung wird ausnahmslos und restriktiv umgesetzt. Bitte beachten Sie das in Berlin nur Visa ausgestellt werden, wo die Einladung auf Berlin ausgestellt wurde. In Frankfurt ist zur Zeit möglich alle Visa zu beantragen.

Voraussetzungen

Die Antragsbestimmungen für ein Saudi-Arabisches Visum ändern sich nach Auskunft der VFS Service Center vorerst nicht, jedoch sind folgende Voraussetzungen unbedingt zu erfüllen:

  • Im Vorfeld der persönlichen Antragstellung muss ein Termin beim zuständigen Service Center (Berlin oder Frankfurt) vereinbart werden. Dies ist nur online möglich unter: https://www.vfstasheel.com/VFSTasheel/opsys/main/schedulingOnline
  • Die Entrichtung der Gebühren für das VFS Service Center ist derzeit nach Auskunft von VFS nur in bar möglich. Eine Bezahlung per EC- oder Kreditkarte soll zu einem späteren Zeitpunkt angeboten werden.
  • Zukünftig sollen im Verlauf des persönlichen Antragsprozesses auch biometrische Daten des Antragstellers, wie z.B. Fingerabdrücke, elektronisch erfasst werden.

Adressen der Service-Center

VFS Tasheel International
Jägerstr. 41
10117 Berlin
www.vfstasheel.com

oder

VFS Tasheel International
Gutleutstr. 80
60329 Frankfurt
www.vfstasheel.com

 

 

 www.vfstasheel.com

Kontaktdaten der Botschaft

Botschaft des Königreichs Saudi Arabien
Tiergartenstrasse 33-34
10785 Berlin

Tel.: 030 / 88 92 500, 889 25 200
Fax: 030 / 88 92 51 03

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-13 Uhr
www.mofa.gov.sa