Visum für Russland / Russische Föderation

Achtung! Neues Antragsverfahren! Antrag muss online erstellt werden: https://visa.kdmid.ru

Ein Ausdruck und ein Foto müssen bei der Beantragung vorgelegt werden.

Außerdem wurde von der Russischen Regierung ein Servicecenter eingerichtet,das die Visaanträge für das Konsulat annimmt, dadurch verlängert sich die Bearbeitungszeit, Express bedeutet nun 3 Arbeitstage, ansonsten bis zu 10 Arbeitstage Bearbeitung. Für dieses Visa Application Center werden Gebühren in Höhe von € 30,-- inklusive MWST für jeden Pass erhoben.

Für Russland ist immer eine Einladung oder Visabefürwortung notwendig. Selbstverständlich können wir so etwas besorgen:

  • Visabefürwortungen (Visa-Support) können von uns schnell besorgt werden (Touristische Einladung) innerhalb von 2 Stunden, mit einer Gültigkeit von bis zu 30 Tagen.
  • Geschäftliche Einladungen dauern je nach Gültigkeit etwas länger, können aber bis zu einem Jahr umfassen. Für eine zweimalige Einreise mit Gültigkeit von 3 Monaten innerhalb eines Tages, weitere auf Anfrage.
  • Ministerielle Einladungen können sogar einen längeren Zeitraum der Gültigkeit umfassen, dauern aber bis zu 14 Tagen diese zu erhalten
  • Einladungen von Firmen(juristischen Personen) werden akzeptiert, müssen allerdings viele Vorschriften erfüllen und bei mehrmaliger Einreise wird das Original gebraucht (Bearbeitung 10 Arbeitstage).

Eine Verdienstbescheinigung oder Lohnabrechnung muss vorgelegt werden, bei Selbsständige oder Freiberufler kann ein aktueller Kontostand verlangt werden. Rentner legen eine Kopie des Rentenbescheids vor, und Hausfrauen legen eine Verdienstbescheinigung oder ähnliches ihres Ehemann vor.

Seit dem 10.02.2015 existieren neue Bestimmungen. Ab sofort müssen die Paßbilder in sehr guter Qualität vorhanden sein, da diese Fotos eingescannt, und der Scan dann in dem Visum mit eingearbeitet ist. Außerdem werden von jedem Reisenden eine Telefonnummer(Mobiltelefonnummer) und die Angabe einer E-Mailadresse gefordert, auch wenn im Antragsformular das nicht als Pflichtangabe markiert ist. Das wünschen die Behörden, um mit den Reisenden Kontakt aufnehmen zu können.

Ehemalige Bürger der russischen Föderation werden gebeten den Nachweis Ihrer Ausbürgerung zu erbringen.

Sie können diese Bedingungen auch nachlesen unter www.vfsglobal.com

Bearbeitungszeit und Konsulargebühren

Normal 10 Arbeitstage: € 35,--
Express, 3 Tage oder sameday € 70,--

Zuzüglich der Gebühren für das Visazentrum: € 30,- inkl. MWST je Pass.

Vfs Services Germany GmbH
Russisches Visazentrum in Bonn
Burgstr. 54
53177 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 26690567 ( Callcenter )

E-Mail: bonn(at)vfsglobal(dot)com

Öffnungszeiten Montag-Freitag: 9:00 - 17:00 Uhr

Downloads

  Auftragsformular

Links

https://visa.kdmid.ru
www.vfsglobal.com

 

Blitzvisum - Visum am gleichen Tag möglich! Auf Anfrage!

Seit dem 01.02.2015 wurden die Gebühren für das Visa Aplication Center  auf € 30,-- inklusive MWST erhöht!

Die russischen Behörden bestehen darauf, dass die Krankenversicherung mit Namen und Vertragsnummer angeben wird.

Ausserdem muss eine private Telefonnummer angegeben werden, auch wenn im Antragsformular dies kein Pflichtfeld ist!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Mobil: +49.172.2186631

Bitte beachten Sie das die hier aufgeführten Gebühren an das Konsulat zu entrichten sind!

Unsere Serviceentgelte entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.

Kontaktdaten der Botschaft

Generalkonsulat der Russischen Föderation, Bonn
Waldstraße 42
Bad Godesberg
53177 Bonn

www.russische-botschaft.de

 

Ab dem 15.02.2016 berechnet das Visa Application Center für ein ´Blitzvisum´ oder ein Express-Visum ( 3 Werktage ) eine Zusatzgebühr in Höhe von € 30,- inkl. Mwst.